Archiv nach Kategorie: Allgemeines

Traditionelle chinesische Medizin

Rechtsservice für Energetiker Dr. Manfred Schiffner Aus aktuellem Anlass und aufgrund unzähliger Anfragen biete ich hier eine Übersicht hinsichtlich der rechtlichen Einstufung der verschiedenen Methoden, die der traditionellen chinesischen Medizin zugeordnet sind. Traditionelle chinesische Medizin  Die Traditionelle chinesische Medizin, kurz TCM genannt, ist ein Überbegriff für verschiedene Methoden und zergliedert sich klassisch in folgende fünf Teilbereiche: Chinesische Arzneimitteltherapie Akupunktur und Moxibustion Massagetechniken, wie Tuina An Mo und Shiatsu Bewegungsübungen wie Qigong und Tai Ji Ernährungslehre  Die Gesundheitsberufe nach der TCM zergliedern sich berufsrechtlich einerseits in den medizinischen Teil und Weiterlesen...

HYPNOSE

RECHTLICHE BEURTEILUNG DER HYPNOSE Aus aktuellem Anlass, da nun erstmals verwaltungsgerichtliche Entscheidungen zum Thema Hypnose vorliegen, möchte ich mich diesem Thema näher zuwenden. Unstrittig ist, dass nicht jede Form der Hypnose bereits dem psychotherapeutischen Vorbehaltsbereich zuzurechnen ist, wie sich dies auch aus diversen Stellungnahmen des Bundesministeriums für Gesundheit und Frauen ergibt. Unstrittig ist derzeit weiters, dass die sogenannte Hypnosepsycho-therapie diesem Vorbehaltsbereich der Psychotherapeuten zuzuordnen ist. Des Weiteren ist bei einer allgemeinen Betrachtungsweise auch die Überlegung miteinzubeziehen, dass die Hypnose als solche wissenschaftlich Weiterlesen...

C H E C K L I S T E VW ABGASMANIPULATIONEN

Ausgangssituation: Nach derzeit vorliegenden Meldungen sind in Österreich rund 363.400 Fahrzeuge betroffen, davon allein in der Steiermark 60.000 (steiermark.orf.at). Es handelt sich hiebei um VW, Audi, Seat und Skoda-Fahrzeuge. Pressmeldern zufolge könnten auch die Modelle Volvo, Renault und Hyunday betroffen sein. Aufgliederung: 500 VW PKWs 400 VW Nutzfahrzeuge 500 Audi 700 Seat 300 Skoda Manipulationsvorgehen: Die ARB (Air Resources Board) hat festgestellt, dass die betroffenen Dieselmotoren im realen Betrieb mehr Schadstoffe auswerfen, als im Testverfahren. VW hat, um die Zulassungshürde zu nehmen, diesen Fahrzeugen eine Software installiert, die Weiterlesen...